Silvester im Tropical Island 2018 – Nie wieder!

bildschirmfoto 2019-01-06 um 21.29.38Den Jahreswechsel in dieser fantastischen Tropenhalle zu verbringen ist eigentlich eine gute Idee… eigentlich.

Ambiente

Sommer, Sonne, Strand, Palmen und Meer. Alles vereint in einer Halle mitten in Deutschland. Und man fühlt sich direkt als wäre man im Süden.

bildschirmfoto 2019-01-06 um 21.27.21

BADESPASS

Das Tropical Island beherbergt neben drei großen Indoor Badewelten auch Amazonia, den  Außenbereich mit einer riesigen Poollandschaft und einem Strömungskanal, der mit seinen 250 Metern Länge gefühlt kaum ein Ende nimmt. (erlaubt für Kinder ab 8 Jahr I 1,20 m Körpergröße I Seepferdchenstufe)

In der Halle selbst befinden sich dann die drei weiteren Badewelten. Die Südsee, Lagune wie auch das große Kinderbecken mit allerlei Spiel-Attraktionen für die Kleinsten. Die Südsee mit seinem weißen Sandstrand ist für mich der schönste Ort im Tropical Island.

Neben der Südsee gibt es noch die Lagune, die mit Wasserfall, 2 kleineren Rutschen und kleiner Grotte daherkommt. Umgeben von viel Grün, etwas kleiner und gemütlicher als die Südsee.

bildschirmfoto 2019-01-06 um 21.28.36Außerdem gibt es einen Rutschturm mit insgesamt 5 aufregenden Rutschen für jung und alt.

Das Tropical Island glänzt mit vielen Palmen und anderen Pflanzen. Insgesamt 50.000 mit insgesamt 600 verschiedenen Pflanzenarten. So wachsen unter anderem wirklich schmackhafte Sternenfrüchte. Wie das möglich ist? Das Tropical Islands hat Folien, die UV-Strahlen hindurch lasen. Es handelt sich also um ein ganz eigenes Biotop, das ohne Chemikalien oder Dünger auskommt. Neben all den Planzen leben hier auch allerlei Tiere, wie zum Beispiel Flamingos, Geckos und Schildkröten sowie klitzekleine Schlangen und Würmer, die die Böden frisch halten.

bildschirmfoto 2019-01-06 um 21.28.22

Saunalandschaft

Auf knapp 10.000 Quadratmetern kommen alle Sauna- und WellnesliebhaberInnen auf ihre Kosten. In einem separaten Arenal hat man hier viel Ruhe und Raum. Zwischen diversen Saunen und Dampfbädern hat man hier die Möglichkeit, in Hängematten oder auf kuscheligen Liegen zu ruhen. Auch eine Salzgrotte gibt es oder eine Nebelgrotte.

Silvester

Das Tropical Island glänzt wirklich in vielen Punkten und gerade deswegen sind wir auch gerne Gast, verbringen gerne mal einen Tag oder auch die Nacht dort, wenn wir das Gefühl haben einen Kurzurlaub nötig zu haben.

 

Doch im Gegensatz zu den Silvesterveranstaltungen in den Vorjahren, wurde das Entertainment-Programm für den Jahreswechsel 2018/2019 komplett gestrichen. Es gab weder einen Moderator.. noch einen Countdown zum Jahreswechsel.. eine Show gab es auch nicht..

Am Eingang wurden uns Gutscheine für ein Glas Sekt überreicht und wir wurden dann darüber aufgeklärt, dass wir ein ganz ruhiges Silvester zu erwarten haben.. vom Feeling also eher ein ganz normaler Tag. Schade eigentlich, denn in den letzten Jahren, gab es immer ein Programm.

Als wir uns dann umgezogen hatten, bemerkten wir dass es 11:00 Uhr Vormittags schon keine einzige freie Liege mehr gab.. da wir nicht weit entfernt wohnen, haben wir KEINE ÜBERNACHTUNG gebucht und brauchten zwingend einen Rückzugsort um für die nächsten 13 h unseren Aufenthalt genießen zu können. Deswegen buchten wir kurzer Hand den Saunebereich dazu. Im Saunabereich war alles viel ruhiger und entspannter und den Mix zwischen Erlebnislandschaft und diesem Rückzugsort stellte sich als eine glückliche Fügung heraus.

Der Tag verlief echt schön und entspannt. Auch eine entspannte Massage durfte am Silvester-Abend nicht fehlen. Denn schließlich will man ja entspannt in das neue Jahr kommen. Ohne Alkohol, ohne laute Musik, ohne Party! Dadurch auch leider ohne Silvesterstimmung.

bildschirmfoto 2019-01-06 um 21.27.55

Essen

Also wir uns einen Tisch buchen wollten, mussten wir mit erschrecken feststellen, dass alle Restaurants um 22:00 Uhr schließen. Was wir sehr bedauerlich fanden, da wir gerne dort 23:00 Uhr gegessen hätten, um dann am Tisch ins neue Jahr zu feiern. Notgedrungen aßen wir dann 21:00 Uhr. Und tranken dann verschiedenen alkoholfreie Cocktails in der Saunabar.

Countdown

Den Countdown für 0:00 Uhr verbrachten wir dann im Pool.. etwas Hoffnung hatten wir noch, dass wenigstens dieser Laut angezählt würde, aber leider wurden wir auch hier enttäuscht. Also zählten wir für uns alleine, stießen an und gingen raus in den Amazonia-Bereich um ins neue Jahr zu rutschen. Dabei entdeckten wir, dass man vom Pool, dass Feierwerk der benachbarten Stadt gut am Himmel sehen konnte und schauten uns dies noch in Ruhe an. Danach wollte wir rutschen, doch dann erfuhren wir die nächste Enttäuschung.. Die Wildwasserbahn wurde 0:15 Uhr geschlossen obwohl uns vorher gesagt wurde, dass diese bis 0:30 Uhr offen hat. Der komplette Außenbereich. wurde 0:20 Uhr geschlossen. Da wollten wohl Mitarbeiter schneller nach Hause.

FAZIT

Ich kann das Tropical Island als Kurzurlaub immer empfehlen aber NICHT an Silvester. Es gibt sicher viele andere fantastische Möglichkeiten Silvester zu feiern. Das Tropical Island gehört definitiv nicht dazu. Schade.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s